Arbeitssicherheit für Arbeitnehmer online absolvieren

Bekanntlich ist es Arbeitgeberpflicht, sicherzustellen, dass sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Thema Arbeitssicherheit die vorgeschriebene Ausbildung, Information und Unterweisung erfahren.
Die Ausbildung muss nach bestimmten Regeln erfolgen, die gesetzlich vorgeschrieben sind.

Unter Anderem ist vorgesehen, dass sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neben einer vierstündigen Grundausbildung eine ebenfalls vierstündige Spezialisierungsausbildung absolvieren müssen. Konnte bisher jedoch nur die Grundausbildung zur Arbeitssicherheit mittels E-Learning absolviert werden, so ist ab sofort auch der zweite Kursteil, sprich die notwendige Spezialisierung, online freigeschalten, und zwar in den drei Varianten „Verwaltung“ (z.B. für Rezeptionstätigkeit), „Gastronomie“ (für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Küche und Service), und „Reinigung“ (für die Beschäftigten im Etagenservice).
 
Was ist zu tun?
Arbeitgeber, welche ihre Angestellten zur E-learning-Gesamtausbildung (8 Stunden) oder zu einem der drei Spezialisierungsteile (4 Stunden) zulassen möchten (Voraussetzung ist hierbei, dass die Grundausbildung schon absolviert worden ist), müssen das entsprechende Formular (im Download unten) ausgefüllt an die Adresse elearning@HGV.it bzw. an die Faxnummer 0471 317 701 senden.


Nach Überprüfung der Daten wird ein entsprechender Zugangslink übermittelt und der Kurs kann absolviert werden.
Die E-Learning Ausbildung setzt sich aus verschiedenen vordefinierten Modulen zusammen. Die gesetzlich vorgegebenen Inhalte der Module (Arbeitsschutzkonzepte: Risiko, Schaden, Vorsorge- und Schutzmaßnahmen, Organisation der betrieblichen Vorsorgemaßnahmen, Rechte, Pflichten und Sanktionen für alle Betriebsangehörigen, Aufsichtsorgane etc.) sind online jeweils beschrieben, und deren Verinnerlichung ist mit Zwischentests und am Ende mit einem Abschlusstest zu absolvieren. Wird dieser bestanden, steht auf der E-Learning-Plattform das entsprechende Zertifikat (Diplom) zum Herunterladen bereit.


Tauchen während des Online-Kurses Fragen auf, steht in der Rechtsabteilung im HGV Bozen unter Tel 0471 317 760 bzw. elearning@HGV.it ein Ansprechpartner zur Verfügung.
Die beschriebene E-Learning-Plattform steht ausschließlich Mitarbeitern von HGV-Verbandsmitgliedern zur Verfügung.

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine