„Dolce Vita Alpina Post Hotel“ in Innichen

Für Familie Wachtler war von Anfang an klar, was das Posthotel in Zukunft sein sollte: Ein elegantes Vier-Sterne-Hotel, das Moderne und Tradition harmonisch vereint, in dem Liebe zum Detail und eine einladende Atmosphäre eine große Rolle spielen. Die Gäste erwarten u. a. sechs verschiedene Kategorien an Zimmern und Suiten – allesamt geräumig und geschmackvoll gestaltet, eine neue Lounge-Bar für Aperitifs und gemütliche Abende sowie ein Raucherraum. Auch wurde der Wellnessbereich mit Hallenbad, Saunabereich mit finnischer Sauna, Dampfbad und Vital- Dusche sowie zwei Ruheräumen erneuert.

 

Beschreibung des Projekts/Technische Daten:

Ort:Innichen
Bauherren: Familie Wachtler
Eingriffe: Komplettumbau der Obergeschosse mit 33 komfortablen Gästezimmern, Sanierung Hallenbad und Wellnessbereich, Erweiterung des Gebäudes auf der Südseite, Verlegung des
Hauptzuganges zum Pflegplatz und komplette Sanierung der Eingangslobby, Loungebar sowie Speisesaal und Aufenthaltsräume.
Baubeginn:Ende März 2014
Fertigstellung:                 19. Juli 2014
Umbaukubatur 7.500 m³
Bauweise: Massivbauweise
Link:www.posthotel.it

  

 

Leistungen des HGV-Baumanagement:

  • Beitragsansuchen und Kostenschätzung vor Baubeginn
  • Technischer Beistand bei den Vergaben
  • Werkverträge
  • Terminkontrollen in der Bauphase
  • Technischer Beistand in der Bauphase und bei den
    Bauabrechnungen
  • Assistenz bei der Mängelbehebung

Veröffentlichungen zum Umbau des „Dolce Vita Alpina Post Hotel“, Innichen

Ihr direkter Kontakt zum HGV-Baumanagement:

Wollen auch Sie sich bei Ihren Bauvorhaben von der HGV-Unternehmensberatung begleiten lassen, dann melden Sie sich bei uns!

HGV Bozen
Tel. 0471 317 780
Fax 0471 317 781
Baumanagement@HGV.it

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine