Hotel "Gitschberg" in Meransen

Das Hotel "Gitschberg" in Meransen wurde in einer Projektierungs- und Bauzeit von eineinhalb Jahren zu einem "KlimaHotel" umgebaut.

 

Beschreibung des Projekts/Technische Daten:

Ort:Meransen
Hotelkategorie:               3 Sterne S
Bauherren: Familie Peintner
Hotelbereiche:   Insgesammt wurden 18 neue Gästezimmer errichtet, ein großzügiges Hallenbad mit 175m², ein Schwimmbad mit
6 m x 10 m, ein Fitnessraum mit Panoramablick sowie eine finnische Außensauna mit Panoramablick, neue Photovoltaik-und Solaranlage
Baubeginn:21. März 2011
Fertigstellung: 15. Juli 2011
Umbau- und
Erweiterungskubatur: 
6.000 m³ auf sechs Etagen
Bauweise: Konstruktion in Massivbauweise, Innenausbau in Trockenbauweise
Link:www.gitschberg.it

Leistungen des HGV-Baumanagement:

  • Urbanistische Machbarkeitsstudie
  • Kostenschätzung
  • Erstellung einer Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Laufende Projektoptimierung
  • Beratung bei der Finanzierung
  • Vergaben und Preisspiegel
  • Auswahl des Projektteams
  • Werkverträge
  • Erstellung des Baukostenbudgets und laufende Überwachung
  • Terminkontrolle
  • Kontrolle der Baufortschritte
  • Zahlungsübersicht und Zahlungsfreigabe
  • Technischer Beistand bis zum Erhalt der Benutzungsbewilligung

Ihr direkter Kontakt zum HGV-Baumanagement:

Wollen auch Sie sich bei Ihren Bauvorhaben von der HGV-Unternehmensberatung begleiten lassen, oder möchten Sie genauere Infos zum "KlimaHotel", dann melden Sie sich bei uns!

HGV Bozen
Tel. 0471 317 780
Fax 0471 317 781
Baumanagement@HGV.it

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine