Personal: Keine Lohnauszahlung in bar mehr seit 1. Juli 2018

15.6.2018 – Seit 1. Juli 2018 dürfen Lohnzahlungen und Akontozahlungen nicht mehr in bar getätigt werden.

Ab diesem Datum können folgende Möglichkeiten in Anspruch genommen werden:
• Banküberweisung auf das Konto der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters (Italien bzw. auch EU-Ausland)
• Elektronische Zahlungsmittel (z. B. Post-e-Pay Karten, …)
• Barzahlung am Bankschalter, bei welcher der Arbeitgeber ein Konto hat
• Scheckzahlung an die Mitarbeiterin/den Mitarbeiter

Die Unterschrift auf dem Lohnstreifen ist kein Beweis mehr für die erfolgte Zahlung der Entlohnung.
Bei Nichtbeachtung dieser Bestimmung ist eine Verwaltungsstrafe im Ausmaß von 1.000 bis 5.000 Euro vorgesehen.

Es wird empfohlen, bereits bei der Einstellung einer neuen Mitarbeiterin/eines neuen Mitarbeiters zusätzlich zu den anagrafischen Daten immer auch ihre/seine Bankkoordinaten (Konto in Italien bzw. EU-Land) aufzunehmen.

Ihr direkter Kontakt zur HGV-Personalberatung:

HGV Bozen

HGV Bozen

Schlachthofstraße 59

39100 Bozen

Tel. 0471 317 800

Fax 0471 317 801

Personalberatung.Bozen@HGV.it

HGV Meran

HGV Meran

Gampenstraße 97

39012 Meran

Tel. 0473 233 148

Fax 0473 210 352

Personalberatung.Meran@HGV.it

HGV Schlanders

HGV Schlanders

Kapuzinerstraße 36

39028 Schlanders

Tel. 0473 620 281

Fax 0473 621 264

Personalberatung.Schlanders@HGV.it

HGV Brixen

HGV Brixen

Dantestraße 29 Brixinia Center

39042 Brixen

Tel. 0472 834 389

Fax 0472 837 235

Personalberatung.Brixen@HGV.it

HGV Bruneck

HGV Bruneck

Europastraße 3 F

39031 Bruneck

Tel. 0474 555 563

Fax 0474 552 787

Personalberatung.Bruneck@HGV.it


DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine