Hoteliers- und Gastwirteverband
Brandschutz

Damit bei Ihnen nichts anbrennt!

Brandschutz ist ein wichtiges Thema für jeden Hotel- und Gastbetrieb. So muss jeder Betrieb, der mindestens einen Mitarbeiter im Angestelltenverhältnis beschäftigt, eine Person zum Brandschutzbeauftragten ernennen. Weiters muss der Eigentümer oder Betreiber eines Betriebes die regelmäßige und fachgerechte Instandhaltung der Brandschutzeinrichtungen gewährleisten. Dazu dient das Instandhaltungsbuch. In den darin enthaltenen Kontrollblättern müssen die Ergebnisse der periodischen oder außerordentlichen Kontrollen angegeben und unterschrieben sein. Das Instandhaltungsbuch muss ständig aktualisiert werden und bei Kontrollen den zuständigen Behörden und den Feuerwehren zur Verfügung stehen.

Betriebe mit mehr als 25 Betten, die einen Anpassungsplan innerhalb 31. Dezember 2012 beim Amt für Brandverhütung eingereicht haben, müssen die Anpassung an die gesetzlichen Bestimmungen innerhalb 31. Dezember 2014 vornehmen.